Telefon Vereinsheim: 08224 - 8003846
Schiessbetrieb Fr 18 - 22 Uhr & So 10 - 12 Uhr

Aktuelles

AMTSBLATT KW 36 / 2019

Vereinsausflug 15.09.2019 – es sind noch Plätze frei!
Der diesjährige Vereinsausflug findet am Sonntag 15.09.2019 statt und führt uns in die schöne Stadt Rothenburg ob der Tauber. Die Abfahrt ist um 07.00 direkt vor dem „Kulti“. Nach der Ankunft werden wir direkt eine Stadtführung machen. Danach geht es noch zum gemeinsamen Mittagessen. Der Nachmittag steht dann zur freien Verfügung. Um 18:30 Uhr werden wir die Heimreise angehen.
Die Kosten für Erwachsene ab 16 Jahren betragen 24,00 EUR. In dem Preis ist die Busfahrt inklusive der üblichen Brotzeit und die Stadtführung enthalten. Alle Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre sind frei.
Wer sich bereits jetzt anmelden möchte, kann dies bei unserer Erika unter der Telefonnummer 09075/1291 tun.
Schützenheim
Die Gastwirtschaft in unserem Schützenheim ist diesen Freitag 06.09.2019 aufgrund von Bauarbeiten an der Zufahrtsstraße nicht geöffnet!
Ferienprogramm 07.09.2019

 

Zum PDF Amtsblatt KW 36/2019 (PDF, 725 KB)

AMTSBLATT KW 28 / 2019

Der nächste Erfolg für Anton Schumacher
Unser amtierender schwäbischer Meister im Kleinkaliber liegend Jugend hat den nächsten großen Erfolg errungen. Er hat bei den bayrischen Meisterschaften mit 574 Ringen den sehr beachtlichen 4. Platz belegt, ringgleich mit dem 3. Platz Kilian Fichtl von der SG Oberland. Unser Verein ist sehr stolz auf seine Leistungen und wünscht Ihm weiterhin viel Erfolg, es stehen noch weitere Wettkämpfe an.
KK-Mannschaft baut Führung aus
Den nächsten tollen Erfolg konnte unsere KK-Mannschaft verzeichnen. Sie siegten souverän gegen die Feuerstutzenschützen mit 1712 zu 1684 Ringen. Das beste Einzelergebnis erzielte Heinrich Hörmann mit 581 Ringen, gefolgt von Bernd Breier mit 570 Ringen und Ludwig Konle mit 561 Ringen. Unser Ersatzschütze Alexander Sojka komplettierte das Spitzenergebnis mit 555 Ringen.

 

Zum PDF Amtsblatt KW 28/2019 (PDF, 725 KB)

AMTSBLATT KW 27 / 2019

Trainingslehrgang unserer LuPi Schützen mit Alexander Kindig
Durch einen glücklichen Umstand konnten wir Alexander, den Juniorenweltmeister 2014 und Bundesliga Mannschaftsmeister 2016 mit der Luftpistolenmannschaft Waldkirch für zwei Trainingslehrgänge gewinnen. Am ersten Abend ging es um grundsätzliche Fragen zur Ausrüstung, der Haltung, der Trainingsintensität, der Abzugstechnik und der Analyse des „Abkommens“ beim Schuss. Beim zweiten Treffen stand ein sinnvoller Aufbau einer Trainingseinheit mit verschiedenen Übungen im Vordergrund. Zusätzlich wurden individuelle Schwächen analysiert und Maßnahmen zur Abstellung derselbigen durchgesprochen. Für alle Beteiligte war es eine Ehre und Freude vom Erfahrungsschatz eines Weltklasseschützen profitieren zu dürfen. Beeindruckend für alle war, mit welcher Ruhe, Bescheidenheit, Konzentration und ständiger Selbstkritik Alexander ans Werk ging. Als klare Erkenntnis blieb haften, dass man mit dem Schießen von Serien auf Dauer nur ein begrenztes Level erreichen kann. Die ganze Mannschaft war dankbar, dass uns ein Profi und Vorbild einige Stunden seiner wertvollen Zeit geschenkt hat.

 

Zum PDF Amtsblatt KW 27/2019 (PDF, 725 KB)

AMTSBLATT KW 25 / 2019

Neuer Wirt für das Schützenheim Gundremmingen gesucht
Für unser Vereinsheim mit 85 Plätzen suchen wir zum 01.01.2020 einen neuen Wirt. Ansprechpartner sind unser jetziger Wirt Marcus Halwax, Bernd Breier oder Erika Schuster. Interessenten können sich zu den Öffnungszeiten gerne ein eigenes Bild machen bzw. einen Termin vereinbaren.
Fronleichnamsprozession 20.06.2019
Einladung an alle Vereinsmitglieder an der diesjährigen Fronleichnamsprozession in Tracht teilzunehmen. Der Treffpunkt ist wie immer um 08:30 vor dem „Kulti“.
Nach der Prozession geht es zum gemeinsamen Mittagessen zum „Hutter“ (Gasthof Ochsen).

 

Zum PDF Amtsblatt KW 23/2019 (PDF, 725 KB)

AMTSBLATT KW 24 / 2019

Fronleichnamsprozession 20.06.2019
Einladung an alle Vereinsmitglieder an der diesjährigen Fronleichnamsprozession in Tracht teilzunehmen. Der Treffpunkt ist wie immer um 08:30 vor dem „Kulti“.
Nach der Prozession geht es zum gemeinsamen Mittagessen zum „Hutter“ (Gasthof Ochsen).

 

Zum PDF Amtsblatt KW 23/2019 (PDF, 725 KB)

AMTSBLATT KW 23 / 2019

Schützenheim / Bewirtung 07.06.2019
An diesem Freitag gibt es keine Bewirtung im Schützenheim. Der Schießbetrieb findet statt.
Am Pfingstsonntag ist das Schützenheim geschlossen –Kein Schießbetrieb.
Fronleichnamsprozession 20.06.2019
Einladung an alle Vereinsmitgliederan der diesjährigen Fronleichnamsprozession in Tracht teilzunehmen.
Die Details zum Treffpunkt werden noch rechtzeitig bekannt gegeben

 

Zum PDF Amtsblatt KW 23/2019 (PDF, 725 KB)

AMTSBLATT KW 22 / 2019

Gute Beteiligung beim Damenschießen
Letzten Freitag trafen sich 38 gutgelaunte Damen aus Gundremmingen und Umgebung zum alljährlichen Damenschießen, das seit vielen Jahren, also seit man denken kann, von Erika Schuster organisiert wird. Nachdem sich alle Teilnehmerinnen gestärkt hatten, wurden beim Schießen auf Glückscheiben auch gute Ergebnisse erzielt, wie folgende Übersicht zeigt:
1. Anja Riemer, 127 Punkte
2. Xenia Gielsdorf, 122 Punkte
3. Birgit Wiedemann119 Punkte
4. Felicitas Schmid118 Punkte
5. Celine Haupeltshofer116 Punkte

 

Zum PDF Amtsblatt KW 22/2019 (PDF, 725 KB)

AMTSBLATT KW 21 / 2019

Bericht zur Generalversammlung
Am Freitag, den 10.05.2019 um 19.00 Uhr lud der Vorstand alle Vereinsmitglieder zur Generalversammlung ins Schützenheim Gundremmingen ein. Bürgermeister Tobias Bühler überbrachte Glückwünsche seitens der Gemeinde und hob das Engagement des Schützenvereins für die Anlagen, die Gemeinde und im Sport hervor und dankte den Vorständen für ihr ehrenamtliches Engagement. Nach der Begrüßung des Bürgermeisters Tobias Bühlers und aller Vereinsmitglieder gedachten alle Anwesenden unseren verstorbenen Mitgliedern Agnes Pientka und Johann Dischinger.

 

Zum PDF Amtsblatt KW 21/2019 (PDF, 725 KB)

AMTSBLATT KW 19 / 2019

Schützenheim am 10.05.2019 wegen Generalversammlung für Nichtmitglieder geschlossen
Diesen Freitag findet unsere Generalversammlung ab 19:00 Uhr statt. Ganz herzlich dazu eingeladen sind alle Vereinsmitglieder. Dazu wurde bereits eine Einladung per Einwurf bzw. Brief verschickt. Mitglieder, die etwas essen wollen, sollten eine Stunde früher kommen.
Sommergrillfest am Samstag, 06.07.2019 um 19:00 Uhr
Liebe Freunde des Schießsports,
wir laden alle Mitglieder mit Ihren Partnern und Kindern recht herzlich zu unserem Grillfest ein. MITZUBRINGEN SIND DURST, HUNGER, GUTE LAUNE, GESCHIRR, BESTECK, GLÄSER und einen Unkostenbeitrag von 5 EUR.

Zum PDF Amtsblatt KW 19/2019 (PDF, 725 KB)

AMTSBLATT KW 18 / 2019

Anton Schumacher wird Bezirksmeister in der Jugendklasse KK
Letzten Sonntag bei der Bezirksmeisterschaft im Schützenbezirk Schwaben schoss Anton 567 Ringe und holte sich damit den Titel vor acht anderen Konkurrenten. Er konnte sich unter dem Wettkampfdruck noch gegenüber seiner letzten Rundenwettkampfleistung (564) steigern und bewies damit Nervenstärke. Nach Siegfried Offner haben wir nun einen zweiten aktuellen Bezirksmeister in unseren Reihen.

 

Zum PDF Amtsblatt KW 18/2019 (PDF, 428 KB)

AMTSBLATT KW 16 / 2019

Damenschießen auf 24.05.2019 verschoben
Wegen einer Terminüberschneidung wird das Damenschießen auf Freitag, 24.05.2019 verlegt. Es beginnt um 18:00 Uhr. Die Ausschreibung wird rechtzeitig vor dem Wettkampf von unserer Leiterin Organisation Erika Schuster bekannt gegeben.

Die Vorstandschaft und die Familie Halwax wünscht allen Mitgliedern und Besuchern unseres Vereinsheimes ein schönes Osterfest.

Zum PDF Amtsblatt KW 16/2019 (PDF, 725 KB)

AMTSBLATT KW 14 / 2019

Siegfried Offner wird Bezirksmeister
Letzten Sonntag bei der Bezirksmeisterschaft im Schützenbezirk Schwaben schoss Siegfried 359 Ringe und holte sich damit den Titel in der Disziplin Gebrauchsrevolver Kal. .357 Magnum. Er krönte damit die gute Schützensaison der Familie Offner. Wir gratulieren ihm dazu ganz herzlich.
Damenschießen um eine Woche auf 22.05.2019 verschoben
Wegen einer Terminüberschneidung wird das Damenschießen auf den 22.05.2019 verlegt. Die Ausschreibung wird rechtzeitig vor dem Wettkampf von unserer Leiterin Organisation Erika Schuster bekannt gegeben.

Zum PDF Amtsblatt KW 14/2019 (PDF, 725 KB)

AMTSBLATT KW 11 / 2019

Heinrich Hörmann und Niklas Roth behalten die Nerven
Im letzten Wettkampf ging es gegen Reisensburg darum, den Wettkampf erwartungsgemäß zu gewinnen und für Matthias um den ersten Platz in der Einzelwertung. Beide Ziele wurden erreicht. Heinrich behielt gegen Christopher mit 2 Ringen Vorsprung den Punkt, während Niklas im Stechen einen bärenstarken Zehner schoss und so einen weiteren Einzelpunkt gewann. Stefan Hahn schoss seine Saisonbestleistung von 373 Ringen und Matthias steht ringgleich (386,3 R) nach neun gewonnenen Wettkämpfen ringgleich vor Nadja Lehr aus Offingen in der Einzelwertung des Gaues auf Platz 1, weil er im direkten Vergleich besser war. Wir wünschen der Mannschaft einen guten Aufstiegswettkampf, bei dem die besten elf von 21 Mannschaften aufsteigen werden.

Zum PDF Amtsblatt KW 11/2019 (PDF, 725 KB)

AMTSBLATT KW 09 / 2019

Erste Mannschaft vorzeitig Meister in der Gauoberliga

Wie man der aktuellen Tabelle entnehmen kann, liegt unsere Mannschaft trotz einer Niederlage gegen Kader Rieden 1 uneinholbar auf Platz 1 der Tabelle. Im 4. Wettkampf der Rückrunde lieferte Kader Rieden 1 eine starke Leistung ab und gewann aufgrund der besseren Ringgesamtzahl mit 2:1.

Zum PDF Amtsblatt KW 09/2019 (PDF, 725 KB)

AMTSBLATT KW 07 / 2019

Ab 01.01.2020 neuer Wirt gesucht
Für unser Vereinsheim mit 85 Plätzen wird ein neuer Wirt gesucht. Die leistungsfähige Küche ist modern eingerichtet und unser Heim ist freitags gut besucht. Ansprechpartner sind unser Wirt Marcus Halwax, unser Kassierer Bernd Breier oder Erika Schuster (Vorstand Organisation, Tel.: 09075 1291). Interessenten können freitags vorbeischauen, sich ein eigenes Bild machen und einen Termin vereinbaren.

Erste Mannschaft gewinnt mit 3:1 Mannschaftspunkten gegen Offingen
Unsere Erste konnte auch den Rückkampf erfolgreich beenden, obwohl sich unser Topschütze Matthias in einem bis zuletzt spannenden Duell der Gauranglisten Zweiten Nadja Lehr geschlagen geben musste. Dafür sprangen aber Niklas, Heinrich und Stefan in die Bresche, gewannen ihre Duelle, so dass ein wichtiger Sieg eingetütet werden konnte und wieder von der Meisterschaft geträumt werden kann. Leider fällt Bernd Breier verletzungsbedingt für den Rest der Saison als Ersatzschütze aus und wir wünschen ihm an dieser Stelle gute Besserung.

Zum PDF Amtsblatt KW 07/2019 (PDF, 725 KB)

AMTSBLATT KW 05 / 2019

2. WK der Rückrunde war wieder ein voller Erfolg
Erste Mannschaft immer noch ungeschlagen auf Rang 1 der Tabelle
Bernd Breier trat trotz Verletzung für den kranken Stefan Hahn an und konnte sich seinen ersten Einzelpunkt bei seinem ersten Wettkampfeinsatz in dieser Saison auf Setzlistenposition 4 sichern. Heinrich musste seinen Punkt mit nur einem Ring Unterschied an seinen Gegner abgeben. Matthias Offner, der Schütze mit dem besten Ringdurchschnitt und dem besten Einzelwettkampf (390) in der Gauoberliga schlug den starken Matthias Bluhm. Im nächsten Wettkampf gegen BSG Offingen 3 kann bereits eine Vorentscheidung fallen, denn Offingen hat das leichtere Restprogramm und liegt in den Einzelwettkämpen trotz der verlorenen Hinrunde gleichauf.

Zum PDF Amtsblatt KW 05/2019 (PDF, 725 KB)

AMTSBLATT KW 04 / 2019

Ab 01.01.2020 neuer Wirt gesucht
Für unser Vereinsheim mit 85 Plätzen wird ein neuer Wirt gesucht. Die leistungsfähige Küche ist modern eingerichtet und unser Heim ist freitags gut besucht. Ansprechpartner sind unser Wirt Marcus Halwax, unser Kassierer Bernd Breier oder Erika Schuster (Vorstand Organisation). Interessenten können freitags vorbeischauen, sich ein eigenes Bild machen und einen Termin vereinbaren.

Alle Luftdruckmannschaften gewinnen 1. WK der Rückrunde
Unsere 1. LG Mannschaft hat Weihnachten gut überstanden und ist mit einem souveränen Auswärtssieg gegen Bayerland Ettenbeuren gestartet. Alle Gundremminger Einzelschützen konnten ihre Duelle gewinnen, 3:0 Mannschaftspunkte holen und belegen damit weiterhin Platz 1 in der Gauoberliga.

Zum PDF Amtsblatt KW 04/2019 (PDF, 725 KB)

AMTSBLATT KW 50 / 2018

Weihnachtsfeier am Samstag, 15.12.18 um 19:00 Uhr
Am Samstag laden wir zu unserer Weihnachtsfeier alle Vereins- und Ehrenmitglieder ganz herzlich ein, um ein paar gemütliche Stunden gemeinsam zu verbringen. Dort liegt auch unsere Anmeldeliste für die Winterwanderung nach Schnuttenbach am 05.01.2019 aus. Anmeldungen sind auch bei Erika Schuster (Tel.: 09075 1291) möglich. Danach beginnt die Winterpause am 16.12.2018 bis einschließlich 10.01.2019.

Jugendarbeit: Anton und Benedikt Schumacher im B-Kader
Unsere Jungschützen Anton und Benedikt Schumacher nahmen am Samstag am Auswahllehrgang für den KK-Bezirkskader teil. In der Finalhalle der Olympia-Schießanlage in München stellten sie über sieben Stunden ihre Ausdauer und Fähigkeiten unter Anleitung und kritischer Beobachtung durch die Verbandstrainer unter Beweis. Mit den gezeigten Leistungen konnten sie das Auswahlgremium überzeugen und sicherten sich damit zwei der sieben begehrten Plätze, mit denen der B-Kader im Bezirk Schwaben besetzt wird. Wir freuen uns mit Anton und Benedikt und wünschen ihnen viel Spaß und viel Erfolg in ihrer weiteren Laufbahn im Schießsport und danken unserem Jugendleiter Heinrich für seinen engagierten Einsatz.

 

Zum PDF Amtsblatt KW 50/2018 (PDF, 725 KB)

Neue Vereinskleidung / Größenanprobe
Hallo liebe Vereinsmitglieder und Freunde des Schießsports,
die Vorstandschaft hat sich entschieden eine neue Vereinskollektion anzuschaffen. Zur Auswahl stehen ein T-Shirt, Polo-Shirt, eine Präsentationsjacke und eine Softshelljacke. Jeder kann nach seinen Bedürfnissen auswählen und bestellen. Hierdurch schaffen wir ein einheitliches Erscheinungsbild bei zukünftigen sportlichen Veranstaltungen.
Als Preise für Vereinsmitglieder haben wir folgendes festgesetzt:
– Softschelljacke 55,00 EUR
– Präsentationsjacke 25,00 EUR
– T-Shirt/Poloshirt je 15,00 EUR
Die Auswahl und Anprobe finden an folgenden Terminen im Schützenheim (Aufsichtsraum) statt:
– Dienstag, 27.11.2018 18:00 – 20:00
– Freitag, 30.11.2018 18:00 – 22:00

AMTSBLATT KW 48 / 2018

Weihnachtsmarkt
Am Samstag, 01.12.18 findet der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Die Schützenjugend bietet Waffeln an, die Schützen verkaufen wie immer Schupfnudeln mit Kraut, um mit den Erlösen die Preise des Damenschießens zu finanzieren.

Fahnenabordnung zum Priesterjubiläum
Unser Pfarrer Richard Harlacher feiert sein 50jähriges Ortsjubiläum. Wir treffen uns um 09:30 Uhr am Kulturzentrum. Der Kirchenzug startet dann um 09:40 Uhr zum Gottesdienst, der um 10:00 Uhr beginnt. Nach der Messe startet der Festzug mit dem Ziel Auwaldsportzentrum, wo zum Essen eingeladen wird. Deshalb sind das Schützenheim und die Schießstände geschlossen. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Weihnachtsfeier am 15.12.18 um 19:00 Uhr
Am Samstag laden wir zu unserer Weihnachtsfeier alle Vereinsmitglieder ganz herzlich ein, um ein paar gemütliche Stunden gemeinsam zu verbringen. Dort liegt auch unsere Anmeldeliste für die Winterwanderung nach Schnuttenbach am 05.01.2019 aus. Anmeldungen sind auch bei Erika Schuster (Tel.: 09075 1291) möglich. Danach beginnt die Winterpause am 16.12.2018 bis einschließlich 10.01.2019.

 

Zum PDF Amtsblatt KW 48/2018 (PDF, 596 KB)

AMTSBLATT KW 46 / 2018

Volkstrauertag

Unsere Vereinsmitglieder treffen sich um 9:30 Uhr mit der Fahnenabordnung am Kulturzentrum.
Um 9:45 Uhr beginnt der Marsch zur Gedenkmesse. Wir bitten um eine rege Beteiligung.
Das Schützenheim ist geschlossen; der Schießbetrieb findet nicht statt.

3. Sieg im 3. Wettkampf in der Gauoberliga gegen BSG Offingen 3

Beim Heimwettkampf letzten Freitag trafen die beiden Topschützen der Gauoberliga
Nadja Lehr (1. Platz) und Matthias Offner (2. Platz) aufeinander.
Nervenstark mit dem letzten Schuss gewann Matthias sein Duell und holte den Einzelpunkt.
Auch Heinrich Hörmann auf Position 3 und Stefan Hahn auf Position 4 waren erfolgreich.
Unser Jungschütze Niklas musste sich trotz hervorragenden 380 Ringen seinem Gegner geschlagen geben.
Der nächste Wettkampf findet auswärts gegen die bisher am stärksten schießende Mannschaft Kader Rieden 1 statt.
Bis dorthin kann unsere Erste in jedem Fall Platz 1 der Tabelle genießen.

 

Zum PDF Amtsblatt KW 46/2018 (PDF, 582 KB)

AMTSBLATT KW 43 / 2018

Zweite LP Mannschaft verliert gegen überlegene Offinger

Die neu formierte Offinger LP Mannschaft gewann im um eine Woche vorverlegten
RWK klar mit 1061 zu 1033 Ringe. In die Wertung kamen Hanspeter Leitner mit 361 Ringen,
Maria Hörmann (347 R.) und Sonja Kraus (325 R.). Als Ersatz kam Heidi Leitner (321 R.)
nicht in die Wertung. In dieser Form sind die Nachbarn aus Offingen nur sehr schwer zu schlagen.

 

Zum PDF Amtsblatt KW 43/2018 (PDF, 620 KB)

AMTSBLATT KW 42 / 2018

Saisonstart in den Rundenwettkampf: 1 Ring entscheidet
Zum Saisonauftakt der Gauoberliga trat die erste Mannschaft nach einem Tausch des Heimrechts in Ettenbeuren an. Matthias Offner (385 Ringe) und Niklas Roth (374) verbuchten die ersten Einzelpunkte für sich. Das mit einem Ring Vorsprung bessere Gesamtergebnis Gundremmingens entschied den Wettkampf äußerst glücklich. Neben Matthias war der Ersatzschützer Bernd Breier mit seinen hervorragenden 372 Ringen sehr zufrieden.

 

Zum PDF Amtsblatt KW 42/2018 (PDF, 620 KB)

AMTSBLATT KW 40 / 2018

Raiba Aschbergpokal endet mit Finalschießen Nach dem für einige Schützen hochdramatischen Finalschießen begrüßte unsere Organisationsleiterin Erika den Vorsitzenden des Vorstandes der Raiffeisenbank Aschberg e.G. Herrn Josef Negele, den Leiter der Filiale Offingen Johannes Lindner, den Bürgermeister Tobias Bühler, die Vorstände der teilnehmenden Vereine und die Teilnehmer. Es folgte ein Grußwort unseres Bürgermeisters.

 

Zum PDF Amtsblatt KW 40/2018 (PDF, 460 KB)

AMTSBLATT KW 31 / 2018

Letzter Aufruf: Schützenausflug nach München 2018
Unser diesjähriger Schützenausflug findet am Samstag, 01.09.2018 statt. Wir fahren nach München und gehen auf den Viktualienmarkt (Treffpunkt Marienplatz).
Weitere Stationen bzw. Programmpunkte sind: Alter Peter, Residenz, Shoppen, Hofbräuhaus, Augustiner Bräu, Biergarten. Für jeden ist etwas dabei. Bei schlechtem Wetter besuchen wir das Deutsche Museum oder das BMW Museum.
Der Fahrpreis für den Bus beträgt
Für Erwachsene ab 16 Jahre 18,00 Euro
Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre Frei
Abfahrtszeit: 7.00 Uhr
Ankunftszeit: ca. 20.00Uhr

 

Zum PDF Amtsblatt KW 31/2018 (PDF, 440 KB)

AMTSBLATT KW 30 / 2018

Bericht unseres Jugendleiters von der GuSchu Open
Am Samstag verbrachten unsere Jungschützen mit ihren Betreuern wieder einen tollen Tag beim alljährlichen „GuSchu Open“ in München. Es ist einer der Höhepunkte im Sportjahr der Jungschützen, an dem Schützen aus ganz Bayern vertreten sind. Neben den Wettkämpfen war wieder ein attraktives Rahmenprogramm geboten, das fast schon den Charakter eines kleinen Volksfestes hatte. Unseren Jungs bereitete dies auch bei regnerischem Wetter sichtlich Spaß. Ein kleines Team um Joachim Tillman vom Gau Günzburg sorgte in bewährter Weise für Verpflegung, wofür wir uns herzlich bedanken. Die Schießergebnisse vervollständigten den Erfolg des Tages. Trotz der Strapazen, denen unsere Teilnehmer ausgesetzt waren – Abfahrt war schon um 5:30 Uhr morgens – konnten sich im Schießwettbewerb alle unsere Schützen in der oberen Hälfte ihrer Klasse platzieren. Niklas Roth belegte Platz 5 von 20 in der Klasse Junioren I, Benedikt Schumacher – trotz eines Fehlschusses – mit den verbleibenden 39 Schüssen Platz 15 von 31 in der Klasse Junioren II, Anton Schumacher Platz 15 von 67 in der Jugendklasse, Fabian Kutscher Platz 20 und Tom Klanitza Platz 31 von 85 in der Schülerklasse. Wir freuen uns mit unseren Nachwuchsschützen und wünschen weiterhin viel Erfolg und viel Spaß am Schießsport.
Schützenausflug

 

Zum PDF Amtsblatt KW 30/2018 (PDF, 414 KB)

AMTSBLATT KW 29 / 2018

Gundremminger Jungschützen nahmen erfolgreich an den Bayerischen Meisterschaften teil
Unser Jugendleiter Heinrich berichtet: „Am Wochenende fanden die letzten Wettkämpfe der diesjährigen Bayerischen Meisterschaften auf der Olympia-Schießanlage Hochbrück statt. Besonders erfreulich für uns war, dass sich hierzu auch unsere Jungschützen Anton und Benedikt Schumacher in der Disziplin „KK liegend“ qualifizierten. Mit ihnen war der Verein erstmals in der Geschichte mit einem Schützen der Jugend- und ein Schützen der Juniorenklasse in dieser Disziplin bei der Bayerischen Meisterschaft vertreten. Unter Berücksichtigung der kurzen Zeit, die sich die beiden im KK-Schießen betätigen und der bisher geringen Wettkampferfahrung, zeigten sie mit ihren Ergebnissen ihre besondere Begabung für den Schießsport. Anton erreichte als Schütze der Jugendklasse 555 Ringe, Benedikt als Juniorenschütze 538 von 600 Ringen. Wir freuen uns mit den beiden über ihre Erfolge und ihre vielversprechende Zukunft im Schießsport. Herzlichen Glückwunsch!“

 

 

Zum PDF Amtsblatt KW 29/2018 (PDF, 412 KB)

AMTSBLATT KW 27 / 2018

Ersatzgeschwächtes Gundremmingen 1 verliert gegen Donauwörth

Mit 1381 zur 1450 Ringen musste sich unsere Erste zu Hause gegen gut aufgelegte Donauwörther klar geschlagen geben. Der Gegner Peter Manke legte sehr gute 384 Ringe vor, Dimitri Levchuk 375 und Ingo Bachmann 359 Ringe. Erst dann folgte Maria Hörmann (358 R.) vor Heinrich Hörmann (357 R.), Marcus Weishaupt (341 R.) und Maria Brenner (325 R.).

 

Zum PDF Amtsblatt KW 27/2018 (PDF, 412 KB)

AMTSBLATT KW 24 / 2018

Siegerehrung Dorfschießen
Der Schützenverein freute sich 100 Gäste anlässlich des Dorfschießens begrüßen zu dürfen. Die Siegerehrung der unten alphabetisch aufgeführten Gewinner findet am Freitag, 15.06.18 um 19:00 Uhr im Vereinsheim statt. Das Organisationsteam bedankt sich bei unserem Wirt Marcus, allen Teilnehmern/-innen und allen Aufsichten und Helfern.

 

Zum PDF Amtsblatt KW 24/2018 (PDF, 447 KB)

AMTSBLATT KW 24 / 2018

Siegerehrung Dorfschießen
Der Schützenverein freute sich 100 Gäste anlässlich des Dorfschießens begrüßen zu dürfen. Die Siegerehrung der unten alphabetisch aufgeführten Gewinner findet am Freitag, 15.06.18 um 19:00 Uhr im Vereinsheim statt. Das Organisationsteam bedankt sich bei unserem Wirt Marcus, allen Teilnehmern/-innen und allen Aufsichten und Helfern.

 

Zum PDF Amtsblatt KW 24/2018 (PDF, 447 KB)

AMTSBLATT KW 17 / 2018

Schützenheim

Am Freitag findet die Generalversammlung 2018 statt. Die Tagesordnung wurde allen Mitgliedern persönlich zugestellt. Für Nichtmitglieder ist das Schützenheim geschlossen. Es werden nur Mitglieder bewirtet.
Freitag: Kein Schießbetrieb wegen Generalversammlung
Sonntag: ab 10:00 Uhr

 

Zum PDF Amtsblatt KW 17/2018 (PDF, 187 KB)

AMTSBLATT KW 12 / 2018

Unsere 1. Luftgewehrmannschaft sensationell Meister in der Gauoberliga!

Was zu Beginn der Saison niemand erwarten konnte, ist wahr geworden. Unsere erste Mannschaft hat sich mit dem Sieg im letzten Heimwettkampf gegen Leinheim im Aufstiegsjahr den Titel in einem engen Finish gesichert. Bemerkenswert war, dass Niklas Roth (379 R.) das beste Ergebnis vor Matthias Offner (378 R.) schoss, gefolgt von Stefan Hahn, der hervorragende 371 Ringe erzielte, während Heinrich Hörmann (367 R.) etwas mit seinem Schicksaal haderte und sein Duell nicht gewinnen konnte. Für die nächste Saison hat die Mannschaft die 1500er Ringmarke fest ins Visier genommen.

Zum PDF Amtsblatt KW 12/2018 (PDF, 246 KB)

Bild von links: Matthias Offner, Niklas Roth, Stefan Hahn, Bernd Breier, Heinrich Hörmann

AMTSBLATT KW 05 / 2018

Spitzenreiter Ettenbeuren mit 3:1 auswärts geschlagen
Letzten Freitag traten unsere Mannen gegen die doppelt ersatzgeschwächten Ettenbeurer an. Dabei punkteten Mathias Offner, der sich damit in der Gesamtwertung der Gauoberliga an die Spitze setzen konnte. Niklas Roth hielt mit einem soliden Schießen seinen Gegner in Schach, während sich Stefan Hahn immer näher an die 370 Ringe heranarbeitet. Auch unser Ersatzschütze Bernd Breier kommt immer besser in Fahrt (365 R.)

Zum PDF Amtsblatt KW 05/2018 (PDF, 211 KB)

AMTSBLATT KW 04 / 2018

Neues Jahr und Rückrunde mit 3:1 Heimsieg gegen Rieden gestartet
Alle Schützen, bis auf unseren Jungschützen, gingen als Sieger aus den Paarungen hervor. Niklas bemerkte etwas zu spät, dass er eine Serie zu tief schoss, korrigierte dann erst die Visierung und büßte damit viele Ringe ein.

Zum PDF Amtsblatt KW 04/2018 (PDF,210 KB)

AMTSBLATT KW 51 / 2017

Auswärtskampf in Leinheim 1482:1466 nach Ringen verloren

Der letzte Wettkampf des Jahres fand auswärts gegen Leinheim 1 statt. Matthias Offner sicherte sich einen Punkt gegen Anja Hielscher. Zwischen Niklas und seiner Gegnerin Daniela Volk entwickelte sich ein harter Wettkampf, der nach 40 Schuss unentschieden mit 360 zu 360 Ringen endete. Niklas behielt im nervenaufreibenden Duell das bessere Ende für sich mit 8 gegen 7 Ringen im Stechschuss. Heinrich Hörmann und Stefan Hahn mussten ihre Punkte abgeben, so dass es 2:2 stand und Summe der Ringe einer Mannschaft die Entscheidung brachte. Leinheim bekommt somit 2 Mannschaftspunkte und Gundremmingen einen Mannschaftspunkt. Alle Vorrundenwettkämpfe sind nun geschossen. Im neuen Jahr geht es mit der Rückrunde und dem Gegner Rieden in Gundremmingen weiter.

 

Zum PDF Amtsblatt KW 51/2017 (PDF, 630 KB)

Weihnachtsfeier_2017_Gundremmingen
König_2017
Ehrenscheibe_2017

AMTSBLATT KW 50 / 2017

Erste Mannschaft gewinnt zu Hause 3:1 gegen Hochwang

Mit sehr guten Einzelergebnissen und einem persönlichen Rekord unseres Jungschützen Niklas von 380 Ringen dominierte unsere Erste den Gegner. Stefan Hahn verlor seinen Vergleichswettkampf äußerst unglücklich, wie man der Tabelle entnehmen kann. Damit gelang der zweite Sieg und es stehen damit sechs Mannschaftspunkte, insgesamt 9 Einzelpunkte und damit der 4. Platz in der Tabelle zu Buche. Die Gesamtringzahl von 1497 ist das bis dato beste Ergebnis von allen Mannschaften der Gauoberliga 2017/18 und zeigt, dass man keinen Gegner fürchten muss, wenn es so gut läuft.

 

Zum PDF Amtsblatt KW 50/2017 (PDF, 500 KB)

AMTSBLATT KW 49 / 2017

LP Mannschaft gewinnt gegen Wasserburg

Mit 1032 R. zu 1019 Ringen konnte unsere LP-Mannschaft die starken Wasser-burger trotz einiger kleiner Schwächen besiegen. Michael Schumacher (362 R.) schoss persönlichen Rekord, Marcus Weishaupt verbesserte sich auf 340 R. und Robert Behrendt kam mit 330 Ringen in die Wertung. Maria Hörmann (320 R.) und Willi Mieth (321 R.) wurden als Ersatzschützen gewertet. Der nächste Wettkampf findet auswärts gegen Ichenhausen statt. (Beh)

Zum PDF Amtsblatt KW 49/2017 (PDF, 187 KB)

AMTSBLATT KW 47 / 2017

Gundremmingen 1 gewinnt ersten Wettkampf gegen den bisherigen Tabellenführer SSV Güssen Leipheim

Unsere Mannen gewannen auswärts klar mit 1:3 gegen die Leipheimer, die einen schwächeren Tag erwischten. Wie man in der untenstehenden Tabelle sieht, haben Matthias Offner, Niklas Roth trotz Handverletzung und Stefan Hahn mit neuem persönlichem Rekord ihre Begegnungen klar dominiert. Auch die Gesamtringzahl von 1480 R. ist beachtlich. Matthias Offner konnte endlich auch im Wettkampf die 380er Marke knacken und so seine Trainingsleistungen erstmals im Wettkampf bestätigen.

Zum PDF Amtsblatt KW 47 2017 (PDF, 192 KB)

AMTSBLATT KW 46 / 2017

LP Mannschaft muss ersatzgeschwächt eine Niederlage einstecken

Beim ersten Heimwettkampf gegen den SV Deffingen 2 wurde das LP Team auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt und verlor klar mit 998 R. zu 1022 Ringen.

Ohne den erkrankten Mannschaftsführer Robert Behrendt konnte nur Michael Schumacher (348 R.) mit kleinen Abstrichen sein derzeit hohes Level halten, Willi Mieth (327 R.) verlor gegenüber dem ersten Wettkampf 12 Ringe und Maria Hörman kam mit soliden 323 R. in die Wertung vor dem nicht gewerteten Marcus Weishaupt (312 R.). Mit einem Sieg und einer Niederlage belegt unsere LP Mannschaft Rang 2 mit einem Wettkampfdurchschnitt von 1022 Ringen. Kurios ist, dass alle Wettkampfmannschaften der A-Gruppe 2 je einen Wettkampf gewonnen und einen verloren haben. (Beh)

Zum PDF Amtsblatt KW 46 2017 (PDF, 200 KB)

AMTSBLATT KW 43 / 2017

LP Mannschaft gewinnt unerwartet gegen Tell Deubach Auf der Fahrt zum 1. Auswärtswettkampf der Saison hatte sich niemand eine Chance ausgerechnet den Absteiger aus der Gauoberliga besiegen zu können. Auch während des Wettkampfes sah es nicht gut aus. Erst bei der Auswertung der Scheiben zeigte sich, dass ein Stammschütze des Gegners mit 312 Ringen einen rabenschwarzen Tag erwischt hatte und auch der vierte Schütze war noch schlechter. Auf der anderen Seite konnten diese Schwäche Michael Schumacher (356 R.) Robert Behrendt (351 R.) und Willi Mieth (339 R.) mit dem besten Saisonauftakt seit Jahren ausnutzen und mit 1031 zu 1046 Ringen den Wettkampf klar gewinnen. Gundremmingen beleg

Zum PDF Amtsblatt KW 43 2017 (PDF, 201 KB)


AMTSBLATT KW 40 / 2017

Hallo zusammen,

am Sonntag, den 15.10.2017 feiert Carlo Hackel sein 25-jähriges Jubiläüm als Diakon. Zu diesem Anlass findet ein Kirchenzug mit anschließendem Festgottesdienst statt. Die Vereine sind mit ihren Mitgliedern und Fahnenabordnungen dazu herzlich eingeladen. Wir treffen uns dazu um 9.30 Uhr vor dem Haus des Jubilars (Anton-Hauser-Straße), um mit ihm gemeinsam zur Kirche zu ziehen. Danach ziehen wir zum Kulturzentrum, wo ein kleiner Umtrunk mit Fingerfood vorbereitet wird.
Gruß Erika

Zum PDF Amtsblat KW 40 2017 (PDF, 205 KB)